Als Anlagenbauer und Dienstleister bewegen wir uns seit mehr als 20 Jahren überwiegend im Bereich der Papierindustrie.

Dosieranlagentechnik

In Zusammenhang mit dem Dosieranlagenbau haben wir während dieser Jahre stets auf eine gründliche und fachliche Kooperation mit verschiedenen Chemieherstellern geachtet.

Regelmäßige Serviceeinsätze bei Werksstillständen vor Ort in den Papierfabriken und unsere Kenntnis um die verfahrenstechnische Wirkweise chemischer Additive, ermöglichen technische Lösungsansätze, die den Realitäten unserer Kunden entsprechen und sie bei der Wertsteigerung ihres Endproduktes untersützen.

Die Erfahrungen haben hierbei gezeigt, dass der Einsatz von Dosiertechnik stets eines auf jeden Kunden speziell zugeschnittenen Lösungsansatzes bedarf.

5-Strang-Farbdosieranlage

Dosieranlagen für Perglutin

Bei der Entwicklung unserer Anlagen steht das vom Kunden gewünschte Resultat im Vordergrund, in Kombination mit der Effizienz unserer Anlagen. Durch ökonomische wie auch ökologische Effizienz leitsten unsere Anlagen ihren Beitrag zur positiven Wertschöpfung des Endproduktes und zum Schutze unserer Umwelt durch Einsparen von Ressourcen.

Die Annahme ‚Viel hilft viel‘ gehört mittlerweile dem Gedankengut vergangener Zeiten an. Ständig fortschreitende und genauere Messtechniken und -verfahren erlauben und gebieten einen wirtschaftlichen Einsatz von chemischen Zusätzen. Kosteneinsparungen durch Genauigkeit des Dosierens und gleichzeitigen Dispergierens durch unsere Anlagen führt am Ende auch zu Kosteneinsparungen im anschließenden Reinigungsvorgang, sei es von Nassfilzen oder Walzen, sei es von Brauchwasser etc.

Dosieranlagen für ihren Betriebsversuch - Mietanlagen

Diese Anlagen dienen dem Zweck nach den Versuchsergebnissen, sind im Handling und Bedienebenen dementsprechend ausgelegt und entsprechen nicht den Auslegungen eines automatisierten Produktionsprozesses.

Dieser Service wurde entwickelt um unseren Kunden:

  • eine schnelle und zügige Umsetzung ihrer Betriebsversuche zu ermöglichen,
  • die Vorhaltung von nur für Betriebsversuche benötigter Technik zu vermeiden,
  • bei der Vermeidung des logistischen Aufwands der Pflege und Wartung der Anlagentechnik, wie auch der Ersatzteilbevorratung zu unterstützen,
  • den logistischen Aufwand von Verpackung, Versand und Versicherung zu vereinfachen.

Verfahrenstechnik

RollCleaner – Walzenreinigungsanlage

Der RollCleaner wird eingesetzt um Walzen über die gesamte Arbeitsbreite online während der Produktion zu reinigen. Einsatzgebiete sind Walzen in Papiermaschinen (Trockenzylinder, Leitwalzen, Glättwerkswalzen) oder Kalanderwalzen in Softkalandern, Superkalandern und Januskalandern (Hartgusswalzen und Polymerwalzen).

Reinigung von Pressfilzen

Dosieranlage zur Reinigung und Konditionierung von Pressfilzen der Papiermaschine abwechselnd mit stark basischer Waschlauge und stark saurer Waschlauge, sowie für Wasserspülungen davor, dazwischen und danach.